Hier finden Sie weitere Informationen

(klicken Sie auf die folgenden Links)

 

Info Sturmschäden Januar 2018

Holzanmeldung Sturmholz

 

28. Februar 2018

Die Aufrüstarbeiten sind recht weit fortgeschritten. Das anfallende Holz kann unter Berücksichtigung kurzfristig möglicher Lieferengpässe im Frühling zu den bisherigen Konditionen an die angestammten Verarbeitungsbetriebe geliefert werden.

Um Folgeschäden zu vermeiden ist es wichtig, dass alles Fichtenholz bis Ende Mai aufgerüstet ist. Während den Sommermonaten sollte der Wald regelmässig auf frischen Käferbefall kontrolliert werden.

 

10. Mai 2018

Es kann festgestellt werden, dass die anfallenden Holzmengen insgesamt höher sind als die ersten Schätzungen nach dem Sturm. Die Verarbeitungsbetriebe sind alle bis mindestens zum Herbst versorgt. Dementsprechend geht auch die Holzabfuhr nur sehr schleppend voran. Trotzdem können wir alles bis jetzt bereitgestellte Holz zu den normalen Konditionen abrechnen, dies wird aber teilweise deutlich später der Fall sein als gewohnt.